Kandis-Sticks


ich habe gerade ein witziges Gimmick gefunden, welches besonders Teeliebhabern (wie mir) gefallen wird.
Die “Dinger” nennen sich Kandis-Sticks und sind so ne Art Lolly aus Kandis-Zucker .

Einfach cool, denn man kann sie einfach in den Tee legen 🙂

Aber schaut selber auf dem Foto (tm von Xuan).

Category: Uncategorized
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.
2 Responses
  1. Marty says:

    Ja, die Idee mit den Kandissticks kenne ich – gab’s und gibt’s z.B. im Teepunkt. Man kann die Dinger aber auch an Lampen hängen oder in ein Glas mit Sand stecken, sieht recht originell aus.

    Xuans Foto ist mal wieder erste Sahne! Sollte Food-Fotografin werden, die Dame. Probier’s doch mal aus, lass Xuan Essen fotografieren und in Szene setzen!

  2. DarkVamp says:

    Die Dinger sind aber zum Essen ! Die will ich nicht in Sand stecken =-> !!!

  • Twitter

  • TwitchTV

  • Youtube

  • Facebook

  • Google+