(K)ubuntu Linux

Ich bin eigentlich ein großer Linuxfreund und weiss wo die Vorteile von Linux liegen.
Klaro kann man es nicht mit einem MacOS vergleichen muss man aber auch nicht.
Der OpenSourcegedanke ist einfach sexy und bewährt sich zunehmend auch im Alltag.

Leider musste ich feststellen, bei der Installation von Kubuntu bei meinem Freund Martin, dass Linux noch immer arge Schwierigkeiten beim Support von WireLess-Netzwerkkarten hat. Erst nach einigen Stunden rummgefummle und einer Nacht Schlaf wusste ich endlich wie man es korrekt installiert. Aber das Ergebnis zählt

=> WELCOME TO THE LINUX PLANET MARTIN <=

Das Copyright des Bildes mit freundlicher Genehmigung von meiner Frau !
Ja Martin ! Es ist wirklich Deine Wohnung 🙂

Category: Uncategorized
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.
2 Responses
  1. Anonymous says:

    Ja, ich bin’s, der Schuppmann 😉 Habe unter Linux leider noch nicht alle meine Account-Daten zusammen, daher schreibe ich hier mal anonym.

    Vielen Dank nochmal für den tollen Support rund um das ganze Thema Linux und diesen wirklich tollen Blog-Eintrag. Das Bild ist der Hammer! Ich würde mir gerne alle Bilder von Xuan mal in Ruhe ansehen und evtl. Großbildabzüge für meine Wände machen.

    Viele Grüße, Martin

  2. DarkVamp says:

    Ja cool das wir es noch alles hinbekommen haben. Und nun mit MP3 Wiedergabe und NTFS Schreib/Lese Support kann es ja richtig losgehen 🙂

  • Twitter

  • TwitchTV

  • Youtube

  • Facebook

  • Google+